Der Bremer Hauptbahnhof befindet sich hinsichtlich der Kapazität am Limit.

Der Druck erhöht sich zusätzlich durch steigende Gütervolumen aus dem neuen JadeWeserPort. Obendrein will die Hansestadt mehr Züge der Regio-S-Bahn nach Oldenburg fahren lassen. Vor diesem Hintergrund führt DB Netz im Auftrag der Hansestadt eine Kapazitätsanalyse des Bahnhofs durch. Dabei wird auch untersucht, ob die Wunderline zwischen Leer und Bremen zusätzliche Züge erforderlich macht, die den Druck auf die Kapazität erhöhen würden.

Copyright © 2016 Wunderline