Mit einem großen Festakt ist am Mittwoch das neue Oberflächenzentrum des Fahrzeugherstellers Krone am Standort Werlte eingeweiht worden. Im Anschluss gab es ein Expertengespräch über die Zukunft der Logistik, an dem auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) teilgenommen hat. Scheuer wurde auch über die nächsten Schritte der Wunderline informiert durch den Vorsitzenden der Ems Achse und erhielt ein VIP-Ticket für die erste Fahrt der Wunderline im Jahr 2024.

Copyright © 2016 Wunderline